Eisenberg
kontakt@moritz-kalthoff.de

(künstlich) altern

Moritz Kalthoff, SPD-Landtagskandidat

(künstlich) altern

Momentan begegnen mir im social-media Bereich viele Bilder von mit einer App künstlich gealterten Menschen. Für viele User eine spaßige Sache. Im wahren Leben bedeutet Alt sein und Alt werden jedoch auch viele neue Probleme zu haben. Gerade im Ländlichen Raum muss mehr altersgerechter Wohnraum geschaffen werden, der ÖPNV muss sich an eine immer älter werdende Gesellschaft anpassen und die medizinische Versorgung muss auf dem Land gewährleistet werden.
Altersarmut und Rentenunterschiede zwischen Ost und West sind hierbei ein weiteres Problem.
Also bei all dem Spaß – der auch seine Berechtigung hat – vergesst die alten Menschen nicht. Wir werden in Zukunft eine solidarische Gesellschaft noch viel mehr benötigen als heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.